Themades Monats

Thema des Monats

Urlaub mit Brille – das sollten Sie beachten!

Wie wahrscheinlich auch bei Ihnen, steht bei vielen in den nächsten Wochen endlich die wohlverdiente Urlaubsreise an. Damit Sie sich im Urlaub vollkommen aufs Entspannen konzentrieren können, haben wir hier einige Tipps für Sie, die Sie als Brillenträger beachten sollten.

Welche Vorteile die Kombi-Variante „Sonnenbrille und Kontaktlinsen“ außerdem bietet, lesen Sie hier:

  • Brille(n) beim Optiker checken lassen: Kurzer Zwischenstopp vorm Urlaub, um bestens vorbereitet zu sein.
  • Kinderaugen schützen: Am besten mit einer leichten & bruchsicheren Sonnenbrille mit 100% UV-Schutz.
  • Brille nicht im Auto liegen lassen: Könnte zu erheblichen Beschädigungen der Beschichtungen führen.
  • Bei langen Autofahrten: Sonnenbrille mit Blendschutz und Polarisationsfilter sind sehr empfehlenswert.
  • An Ersatzbrille denken: Auf der sicheren Seite sein, falls Ihre Brille kaputt oder verloren geht.
  • Geeignete Sportbrille nicht vergessen: Wenn sportliche Aktivität oder Aktivurlaub geplant sind.
  • Kontaktlinsen von Meerwasser fernhalten: Linsen nicht beim Schwimmen oder Tauchen tragen, für andere Urlaubsaktivitäten sind die kleinen Sehzauberer aber super geeignet. Übrigens in Kombination mit einer Sonnenbrille: Das perfekte Dreamteam!

Ob für den Brillen-Check vor Ihrer Reise oder auch für weitere Tipps: Wir beraten Sie gerne, was für Ihre Auszeit wichtig ist. Da verschiedene Urlaubsaktivitäten auch unterschiedliche Sehhilfen erfordern, unterstützen wir Sie bei der Wahl der richtigen Brille(n). Gerne fertigen wir Ihnen auch eine Sonnenbrille mit 100% UV-Schutz in Ihrer Sehstärke oder passen Ihre Kontaktlinsen auf Ihre Bedürfnisse an. Lassen Sie sich persönlich und professionell von uns beraten, damit Sie Ihren Urlaub ganz entspannt sehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok